Achtung Achtung!

Die ESH hat nun eine neue eigene Plattform (abrufbar im Menü unter "Enthinderung"). Auf absehbare Zeit wird jene Plattform aktueller gestaltet sein als diese hier.

ESH-Musterattest zur Einforderung barrierefreier Kommunikation

Sprachlich gegl├Ątteter Mustertext, bew├Ąhrt durch die Entscheidung BSG B9SB5/13B (Link zur ESH-Meldung):

Zitat:
Ärztliches Attest

[Personendaten des Autisten]

Aufgrund der hier festgestellten Behinderung ist der Obengenannte als dauerhaft verhandlungsunf├Ąhig im Bezug auf m├╝ndliche Verhandlungen bei Gericht, in Beh├Ârden, etc. zu betrachten. Seine pers├Ânlichen Eigenschaften, die im Rahmen der Behinderung ausschlaggebend sind, sind auch nicht ver├Ąnderbar und werden sein Leben lang bestehen bleiben. Bei dieser Art von Behinderung ist es allerdings m├Âglich, Barrierefreiheit herzustellen, indem Befragungen auf fernschriftlichem Weg, z.B. Telefax, E-Mail, Brief, vorgenommen werden.

Aufgrund dieser Behinderung k├Ânnen die betreffenden Personen in bestimmten Situationen, wie sie eine m├╝ndliche Verhandlung vor Gericht darstellt, nicht in ad├Ąquater Weise ihre eigenen Interessen vertreten, sie k├Ânnen sich nicht in geeigneter Weise ausreichend Geh├Âr verschaffen, da in dieser Art der Vortrag nicht m├Âglich ist. Au├čerdem k├Ânnen solche Situationen aufgrund der Reiz├╝berflutung zu St├Ârungen in der Reizverarbeitung einschlie├člich psychischen Schmerzen f├╝hren.

Insbesondere das Eingehen durch erneutes Nachfragen, Umformulieren von Fragen, Pausen einschieben, f├╝hrt h├Ąufig zu dem Gegenteil des Erw├╝nschten. Solche Situationen sind insgesamt f├╝r derart Behinderte unzumutbar. Sollte die betreffende Person ausnahmsweise in ihrem eigenen Ermessen, einen solchen Termin aufgrund der eigenen Einsch├Ątzung ihrer aktuellen Verfasstheit und der sonstigen Faktoren der jeweiligen Situation freiwillig wahrnehmen wollen, darf dies nicht verallgemeinernd, als Widerlegung der hier enthaltenen Feststellung gewertet werden.

Abschlie├čend ist zu sagen, da├č diese allgemeinen Feststellungen lebenslang gelten werden.