Achtung Achtung!

Die ESH hat nun eine neue eigene Plattform (abrufbar im Menü unter "Enthinderung"). Auf absehbare Zeit wird jene Plattform aktueller gestaltet sein als diese hier.

Der Ombudsrat

Der Ombudsrat der ESH bem├╝ht sich die in der gesellschaftlichen Praxis oft vernachl├Ąssigten Interessen von Autisten im Sinne einer diskriminierungsfreien Teilhabe an allen nicht durch ├Âffentliches Recht geregelten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens im deutschsprachigen Raum zu vertreten. Der T├Ątigkeitsschwerpunkt besteht also vor allem im Bereich der Privatwirtschaft, z.B. dem Berufsleben und mangelnder Barrierefreiheit f├╝r autistische Kunden bei Privatunternehmen. Kein Anliegen ist zu unwichtig.

Aktivit├Ąten

Der Ombudsrat versteht sich als unabh├Ąngiger Schlichter in solchen Situationen mangelnder Barrierefreiheit f├╝r Autisten. Die Inanspruchnahme ist kostenfrei. Abweichend zu den meisten anderen Ombudsstellen begleitet der Ombudsrat gegebenenfalls in Absprache mit dem Klienten auch die gerichtliche Durchsetzung von Bedingungen der Enthinderung.

Arbeitsteilungs-Faustregel f├╝r den direkten Kontakt au├čerhalb des ├╝ber das Men├╝ erreichbaren Online-Kontaktformulars: F├╝r F├Ąlle, in denen es um mangelnde Barrierefreiheit im Einzelfall geht, in denen Autisten also wegen autistischer Eigenschaften in irgendeiner Weise im allt├Ąglichen Dasein benachteiligt werden, z.B. durch schlechten schriftlichen Zugang zwecks Beratung bei einem privaten Dienstleister, ist der Ombudsrat zust├Ąndig.

Bei allen Fragen, in denen es um die Erlangung eines offiziellen Status oder amtliche Bewilligungsverfahren von praktischen Nachteilsausgleichen geht, z.B. bei Fragen zum Feststellungsverfahren nach SGB9, zu finanziellen Verg├╝nstigungen, zu schulischen Problemlagen oder zum Betreuungsrecht ist die ESH selbst zust├Ąndig.

Keiner mu├č Angst davor haben, sich an die falsche Stelle zu wenden. Falls das passieren sollte, wird die Anfrage automatisch dem richtigen Ansprechpartner zugeleitet.

Alle ├╝bermittelten Falldaten werden selbstverst├Ąndlich vertraulich behandelt.

Onlineformular: Kostenlos Unterst├╝tzungsmitglied der ESH werden

Email-Kontakt: ombudsrat (├Ât) enthinderung.de

Rechtlicher Hinweis: Trotzdem wir stets nach bestem Wissen und Gewissen agieren ist jegliche Haftung des Ombudsrats oder seiner Mitglieder ausgeschlossen.