Achtung Achtung!

Die ESH hat nun eine neue eigene Plattform (abrufbar im Menü unter "Enthinderung"). Auf absehbare Zeit wird jene Plattform aktueller gestaltet sein als diese hier.

├ťber uns

Die ESH

Die ESH ist die wohl erste im gesamten deutschsprachigen Raum aktive Organisation, die konsequent als politische Interessenvertretung von Autisten aktiv wurde und sich seit 2006 unter anderem zum Ziel setzte in jedem Einzelfall durch Erfahrungsaustausch berechtigte Forderungen besser durchsetzen zu k├Ânnen. Die ESH ist partizipativ demokratisch verfasst und tendiert zu Netzwerkstrukturen und unb├╝rokratischer innerer Organisation.

Es ist einfach und schnell m├Âglich in der ESH mitzuwirken, eine Mail gen├╝gt. Die ESH platzt hinsichtlich ihrer Projekte aus allen N├Ąhten, es werden also auch Mitstreiter gesucht, die bereit sind Positionen und Erfahrungen der ESH zu respektieren oder sich in Teilbereichen n├╝tzlich machen m├Âchten. Charakter und Offenheit sind von Vorteil.

Die ESH steht allen Autisten gleicherma├čen offen. Sie setzt sich besonders f├╝r diejenigen Autisten ein, f├╝r welche in physischer Vor-Ort-Pr├Ąsenz erhebliche Barrieren bestehen. Anders formuliert: Die ESH vertritt vor allem Interessen derjenigen Autisten, die sich schriftlich besser ausdr├╝cken k├Ânnen als m├╝ndlich. Autisten, die lieber m├╝ndlich kommunizieren als schriftlich treffen im Alltag auf deutlich andere Konstellationen von Barrieren. Solche Autisten nennen sich oft "Aspies". Wir versuchten hier eine Differenzierung in 4 Autistentypen.

Der Auties e.V.

Der Auties e.V. will als autistischer Kulturverein in autistischer Hand die ├Âffentliche Debatte dahingehend beeinflussen die Pathologisierung von Autisten zu beenden und diese in der ├ľffentlichkeit als selbstbewu├čte und respektierte gesellschaftliche Minderheit etablieren.

Er wurde 2009 mit seiner sehr speziellen Satzung gegr├╝ndet, die auch starke basisdemokratische Elemente enth├Ąlt, ist vor allem aus dem Wunsch heraus entstanden erstmals einen funktionierenden, f├╝r Autisten ausreichend barrierefreien Verein zu schaffen. Die bisherigen Ergebnisse sind durchwachsen und das wohl auch, weil bisher kaum wahrgenommen wurde, da├č der Auties e.V. eine von der ESH unabh├Ąngige Organisation ist, die durchaus Potenzial hat die Szene zu bereichern.

├ťber diese Internet-Site

Beide Organisationen verf├╝gten anfangs ├╝ber seperate Webpr├Ąsenzen, ├╝ber die Informationen verbreitet, Internetforen betrieben und Kontaktm├Âglichkeiten angeboten wurden. Diese wurden schlie├člich zur jetzt vorhandenen gemeinschaftlichen Website zusammengelegt.

Zugang vor allem zu den jeweils neuesten Inhalten besteht ├╝ber die Startseite und besser sortiert zum zeitlosen nachlesen ├╝ber das Men├╝ an der rechten Seite. Ein Dreieck vor einem Men├╝punkt weist auf Unterseiten hin, die erst sichtbar werden, wenn der jeweilige Men├╝punkt angeklickt wird. Zudem kann durch das Anklicken von Tags eine ├ťbersicht aller zug├Ąnglicher Seiten erreicht werden, in denen dieses Tag enthalten ist.

Spendenkonto

Geldspenden sind f├╝r uns weit weniger wichtig als pers├Ânliches Engagement. Dennoch haben auch sie einen gewissen Sinn, manches kostet halt Geld.

Unen e.V.
Kto. 1147404100
BLZ 430 609 67
GLS-Bank e.G.
BIC GENODEM1GLS
IBAN DE98 4306 0967 1147 4041 00

Sofern eine Spendenbescheinigung f├╝rs Finanzamt gebraucht wird, bitte mit Vermerk "+ Spendenbescheinigung".

Spenden f├╝r den Auties e.V. bitte mit Vermerk "Spende Auties e.V."
Spenden f├╝r die ESH bitte mit Vermerk "Spende ESH"

Hintergrund: Der Unen e.V. ist ein Zweckverein aus dem Umfeld der ESH und erledigt derzeit zur Vereinfachung den Spendenverkehr des netzwerkartigen ESH-Umfelds zentral.