Achtung Achtung!

Die ESH hat nun eine neue eigene Plattform (abrufbar im Menü unter "Enthinderung"). Auf absehbare Zeit wird jene Plattform aktueller gestaltet sein als diese hier.

Vergleich Autismustherapie und Hundeschule

Autismustherapiezentrum (ATZ):

Zitat:
Aufgrund der Schwere ihrer Behinderung ben√∂tigen autistische Kinder, Jugendliche und Erwachsene spezifische therapeutische Hilfen. Je fr√ľher diese beginnen, desto mehr Chancen haben die autistischen Menschen, altersgem√§√ü zu lernen, sich in ihrer Umwelt zu orientieren, am allt√§glichen Geschehen teilzunehmen und Freude am Leben zu entwickeln.

Hundeschule:

Zitat:
Nach M√∂glichkeit sollte die Erziehung und Sozialisation Ihres Hundes bereits im Welpenalter beginnen - daher bieten wir Kurse f√ľr alle Altersstufen an.

ATZ:

Zitat:
Nach einer kurzen Phase der Eingew√∂hnung und des Kennenlernens versuchen die TherapeutInnen, den augenblicklichen Entwicklungsstand, die F√§higkeiten, die St√∂rungen des autistischen Menschen durch Befragung der Eltern, Beobachtungen und spezielle Testverfahren zu ermitteln. Diese Beobachtungsphase bildet eine wichtige Grundlage f√ľr die Therapie und dauert etwa zwei Monate...Anschlie√üend besprechen die TherapeutInnen mit den Eltern, wie ihr Kind gef√∂rdert werden soll. F√ľr jedes Kind wird ein individueller, auf seine F√§higkeiten und M√∂glichkeiten abgestimmter, Therapieplan entwickelt.

Hundeschule:

Zitat:
Da Hunde von Ihrem Wesen intelligente Tiere sind und daher grunds√§tzlich lern- und wissbegierig, sollten Sie, mit dem Welpenalter beginnend, in einer Hundeschule auf Ihren weiteren Weg in die menschlich gepr√§gte Zivilisation behutsam vorbereitet werden...In einem ausf√ľhrlichen Gespr√§ch m√∂chten wir Sie, Ihren Hund, Ihre Lebensumst√§nde und nat√ľrlich Ihr Problem kennenlernen...Wir bieten in kleiner Runde gef√ľhrte Trainingsspazierg√§nge an, in denen an einer Verbesserung dieser oftmals grenzwertigen Situationen gearbeitet wird. In etwa 2,5 Stunden erarbeiten wir unterwegs die notwendige Praxis, damit Sie Ihren Alltag stressfreier meistern k√∂nnen.

ATZ:

Zitat:
Autistische Kinder haben Schwierigkeiten, die Informationen aus ihrer Umwelt zu verarbeiten und das Sozialverhalten, die Kommunikation von Menschen zu verstehen. Sie reagieren daher oft hilflos, unsicher, desorientiert, aggressiv oder ziehen sich zur√ľck.

Hundeschule:

Zitat:
Beratung bei Verhaltensproblemen - Aggression, Unsauberkeit, Zerstörungswut etc. wir erstellen sinnvolle und vor allem umsetzbare Trainingspläne gemeinsam mit Ihnen